Gira Rauchmelder

Rauchmelder können Leben retten, indem sie frühzeitig vor Bränden warnen. Girastore bietet verschiedene maßgeschneiderte Brandschutzlösungen. Die hochwertigen Gira Rauchmelder erkennen gefährliche Rauchentwicklung sofort und lösen über einen lauten, pulsierenden Alarmton (85 dB) und einen roten LED-Leuchtring einen Alarm aus.

Das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis erleichtert die Entscheidung, in jedem Raum Vorkehrungen gegen Brandschäden zu treffen. Gleichzeitig fügen sich die neuen Gira Rauchmelder dank ihres hochwertigen Designs perfekt in jede Umgebung ein.

Gira Rauchmelder 9V Basic Q (114902)
Voraussichtliche Lieferzeit:
Aktueller Lagerbestand:
27,59
Gira Rauchmelder und Wärmemelder 9V Dual Q (233602)
Brandmelder Non-Design ohne Farbe Mehr Produktinformationen »
Voraussichtliche Lieferzeit:
Aktueller Lagerbestand:
45,88
Gira Rauchmelder und Wärmemelder 230V 9V Dual Q (233702)
Brandmelder Non-Design ohne Farbe Mehr Produktinformationen »
Voraussichtliche Lieferzeit:
Aktueller Lagerbestand:
66,21
Gira Funkmodul für Rauchmelder Dual Q (234700)
Zubehör für Brandmelder Non-Design ohne Farbe Mehr Produktinformationen »
Voraussichtliche Lieferzeit:
Aktueller Lagerbestand:
44,89
Gira Relaismodul RWM Dual Rauchmelder (234000)
Zubehör für Brandmelder Non-Design ohne Farbe Mehr Produktinformationen »
Voraussichtliche Lieferzeit:
Aktueller Lagerbestand:
35,91

Rauchmelder Basic Q

Der Gira Rauchmelder Basic Q erkennt Brände im Frühstadium nach dem sogenannten fotoelektrischen Streulichtprinzip. Was bedeutet das genau? Der bei Bränden entstehende Rauch enthält feine Rauchpartikel. Der smarte Rauchmelder Basic Q misst die Dichte dieser Rauchpartikel. Eine Diode im Gerät sendet kontinuierlich Lichtsignale aus und eine Fotozelle wertet das durch Rauchpartikel verursachte Streulicht aus. Der Alarm wird ausgelöst, wenn die Konzentration von Streulicht einen bestimmten Schwellenwert überschreitet. Diese hochmoderne Technologie garantiert maximale Sicherheit in Ihrer Wohn- oder Arbeitsumgebung.

Rauch- und Hitzemelder Dual Q

Der Gira Rauchmelder Dual Q ist mit zwei unterschiedlichen Branderkennungsmethoden ausgestattet und sorgt so für doppelte Sicherheit. Zum einen erkennt er visuell –mittels Streulichtmessung– kleine Rauchpartikel, bevor die Situation für Menschen gefährlich wird. Zusätzlich messen Wärmesensoren Temperaturänderungen im Raum. Dadurch können verschiedene Brandarten, wie z. B. Flüssigkeitsbrand, noch schneller und zuverlässiger erkannt werden.

Das Alarmverhalten kann für verschiedene Anwendungsbereiche eingestellt werden, um Störungen durch z. B. Küchendämpfe und Staub zu vermeiden. Die Lebensdauer der eingebauten Batterie beträgt mindestens zehn Jahre. Für noch mehr Sicherheit, Komfort und Sparsamkeit kann die Funktionalität des Gira Rauchmelders Dual Q in das KNX-Netzwerk integriert und mit optional erhältlichen Geräten erweitert werden.

Q-Label steht für erhöhte Qualität mit Zertifikat

Rauchmelder sind lebensrettende Geräte und müssen daher im Ernstfall ihre Funktion zuverlässig erfüllen. Beide Rauchmeldertypen sind mit dem Q-Label ausgezeichnet und erfüllen die erhöhten Qualitätskriterien nach der vfdb-Richtlinie DIN 14676. Bei einer Installation nach diesen Richtlinien ist ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet und Sie können sich auf eine bewährte Lebensdauer und eine Reduzierung von Fehlalarmen verlassen.

Installationsanleitung

Die Gira Rauchmelder haben einen flachen Sockel und ermöglichen so eine einfache Installation. Das batteriebetriebene Gerät ist unabhängig von allen anderen Installationsgeräten und funktioniert am besten, wenn es an der Decke in der Mitte eines Raumes installiert wird. Der beste Ort für die Installation von Rauchmeldern hängt von der Konstruktion des Hauses oder des Apartments ab. Bei neuen ebenerdigen Wohnungen ist der Flur oft eine Mindestanforderung. In mehrstöckigen Gebäuden werden nun die Flure auf jeder Etage mit Rauchmeldern ausgestattet. Der Gira Dual Q kann mit bis zu 40 Geräten per Kabel oder Funk verbunden werden. Die Steuerung erfolgt über die Einbindung in das KNX-System oder den Anschluss von externen Alarmgeräten. Bei einer mehrfach geschalteten Installation ist es ratsam, einen Fachmann hinzuzuziehen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Q-Label für erhöhte Qualität
  • Optischer Alarm über einen roten LED-Lichtring
  • Funktionstest-Taste
  • Warnung bei Batterieausfall (30 Tage)
  • Akustischer Alarm über einen lauten, pulsierenden Ton
  • Batterielebensdauer mindestens zehn Jahre
  • Weniger Fehlalarme